Sie sind hier: Von der Traube zum WeinTraubenerzeugung › Alte Reben

Alte Rebstöcke haben bei uns im Betrieb einen sehr hohen Stellenwert, denn die Qualität des jeweiligen Weines steigert sich mit dem zunehmenden Alter der vitalen Rebstöcke.
Dies zeigt eindrucksvoll unsere neu eingeführte Linie „Alte Reben“. Die Reben sind mindestens 30 Jahre alt, der an für sich schon niedrige Ertrag dieser Rebstöcke wird durch eine gezielte zusätzliche Traubenreduktion weiter verringert. Weine von hoher Qualität und Raffinesse entstehen.

Alter Rebstock 1Alter Rebstock 2